Polizeibericht

Wildunfall

Stödtlen. Zwischen Mönchsroth und Wört erfasste eine 36-Jährige am Montag gegen 6.20 Uhr mit ihrem Auto ein Reh. Das Tier wurde laut Polizei so schwer verletzt, dass es getötet werden musste. Am Fahrzeug entstand Sachschaden von rund 2000 Euro.

© Schwäbische Post 14.08.2018 20:13
1284 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.