Auffahrunfall in Ellenberg

Ellenberg. Zu spät erkannte eine 53-jährige Autofahrerin am Donnerstag, dass auf der BAB 7 ein vor ihr zwischen den Anschlussstellen Ellwangen und Fichtenau fahrender BMW verkehrsbedingt abbremste musste. Sie fuhr gegen 22.45 Uhr mit ihrem Opel Corsa auf den BMW auf, wodurch an den Autos ein Sachschaden von rund 2000 Euro entstand.

© Schwäbische Post 31.08.2018 08:43
588 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.