Jagdhund läuft in Auto

Unfall zwischen Ellwangen und Adelmannsfelden. Hund tot.

Ein ausgebüxter Jagdhund hat am
Samstag, gegen 17.30 Uhr, einen Verkehrsunfall auf der Landesstraße 1073
zwischen Ellwangen und Adelmannsfelden verursacht. Der Hund war
einem 78-jährigen Golf-Fahrer vors Auto gelaufen und wurde von
dem Wagen erfasst. Dabei erlitt der Jagdhund tödliche Verletzungen. Am
Golf entstand ein Schaden von 1500 Euro.

© Schwäbische Post 04.11.2018 09:59
2488 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben

Kommentare

Karl-Georg Romer

Ja das war unsere Gute Zampa.

Wir werden Dich sehr vermissen Deine Familie

Anton, Ben, Paul, Silvana und Karl Georg Romer,

die Du mit Deinem schönen Wesen jeden Tag viel Freude bereitet hast.

Alles Gute Zimbizambidemaulwurf

Schön

Alles Gute !

Kann man gut nachvollziehen.