Fahrer jetzt verstorben

Oberschneidheim. Wie bereits berichtet, ereignete sich am Samstag im Eichenweg in Richtung Hofwiesbuck ein schwerer Unfall, bei dem ein Auto gegen eine Hauswand prallte. Wie die Polizei jetzt mitteilt, ist der 90-jährige Fahrer dieses Autos am Montag im Krankenhaus an seinen schweren Verletzungen gestorben. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern noch an.

 

 

© Schwäbische Post 06.11.2018 15:50
4608 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.