Bildstark Orgelkonzert mit Isabelle Demers

Eintreten, zurücklehnen, fallen lassen. Das ist das Rezept für den Genuss der Orgelkonzerte des Festivals Europäische Kirchenmusik in Schwäbisch Gmünd. Diesmal ganz besonders beeindruckend: die kanadische Organistin Isabelle Demers. Sie führt die Zuhörer durchs 18., 19. und 20. Jahrhundert, nutzt die ganze Bandbreite der Klais-Orgel mit ihren 56 Registern. Wer die Augen schließt, erlebt ein musikalisches Gemälde.

© Schwäbische Post 30.12.2018 17:21
705 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy