Schroffe Brüche und feine Linien

Gegensätze „Ich denke gegenständlich, arbeite aber abstrakt“, sagt der Schorndorfer Künstler Christoph Traub, der 2018 in der Galerie des Gmünder Kunstvereins ausgestellt hat. Die schweren Steinskulpturen zeigen offene Brüche und feine Linien, die Spannung liegt in den Gegensätzen. Foto: Tom

© Schwäbische Post 30.12.2018 17:21
490 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy