Modern Der Heidenheimer „Nabucco“

Einmal mehr hat die Oper Heidenheim unter der Leitung von Marcus Bosch mit „Nabucco“ ihre Klasse bewiesen. Regisseurin Helen Malkowsky hat den Verdi-Klassiker zum Drama der Jetztzeit gemacht. Mit dem, was dazu gehört: Einer sich weltweit medial verbreitenden Bilderflut, Fake-News und einem Herrscher, der dem Wahnsinn verfallen, ziemlich aktuell wirkt. Ein Fest für die Zuhörer und Zuschauer gleichermaßen.

© Schwäbische Post 30.12.2018 17:21
421 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy