Keinen Durchblick ...

Nebel Von wegen „Morgenstund’ hat Gold im Mund“. Nebel hat’s, und das nicht zu knapp. Wenn allerdings mehr Schatten als Licht die Szene färben, dann wird der Frühspaziergang fast zum mystischen Erlebnis. Text und Foto: cia

© Schwäbische Post 30.12.2018 18:29
493 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy