Ein Jahr Verein - und bereits die erste Ehrung für 50 Jahre Mitgliedschaft

  • Gruppenbild Ehrungen 2018
  • Ehrung Mitgliedschaft 50 Jahre

Nach der Neugründung im Winter 2017 feierten die Bogensportfreunde Ebnat e.V. (ehemals Bogenschützenabteilung RSV Ebnat) im Dezember ihre zweite Weihnachtsfeier. Zwischen Süppchen und Hirschbraten und Dessert - rechtzeitig auf dem Höhepunkt der Stimmung – wurde geehrt:

Für zehn Jahre Mitgliedschaft im WSV (dem Württembergischen Schützenverband) konnten Frank Dambacher und Ralf & Sonja & Felix Großer ausgezeichnet werden; 15 Jahre Mitgliedschaft im zuständigen Dachverband können die stellvertretende Vorstandsvorsitzende Sabine Dersch, Kassiererin Birgitt Richter, Michael Fleming sowie die Ehrenmitglieder Richard Pöss und Rudi Pompe vorweisen. Besonderer Aufmerksamkeit bedarf es der Ehrung des dritten Ehrenmitglieds. Für ein halbes Jahrhundert Mitgliedschaft im WSV, sowohl als Kugel-, als auch Bogenschütze durfte Hermann Grandy nicht nur eine dekorative Urkunde entgegennehmen, sondern ebenfalls einen Korb voller Leckereien. Und auch die anderen Ausgezeichneten freuten sich über ihre Urkunden und so manche kalorien- und/oder alkoholbasierte Köstlichkeit, ganz im Sinne der festlichen Jahreszeit. Der Rest des hochsympathischen Abends in einer beliebten Gaststätte im nahen Brastelburg war der angeregten Plauderei, der Diskussion über die Farbgestaltung der zukünftigen Vereinskleidung und der Kameradschaft im Allgemeinen gewidmet, bis man schließlich mit einem breiten Lächeln im Gesicht bei sanft fallendem Schnee den Heimweg antrat.

© Schwäbische Post 04.01.2019 10:00
1491 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.