1500 für ein Ultraschallgerät

Spende Mit 1500 Euro unterstützt die Kreissparkasse Ellwangen den Freundes- und Förderkreis der St.-Anna-Virngrund-Klinik. Das Geld fließt in die Beschaffung eines Ultraschallgeräts in der Geburtshilfe. Die KSK will mit der Spende für den Klinikstandort Ellwangen Flagge zeigen. Den Einsatz des neuen Ultraschallgeräts erläuterte Frauenarzt Dr. Helmut Beuttler. Foto: privat

© Schwäbische Post 10.02.2019 14:34
1046 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.