Hier schreibt der Liederkranz Ebnat

Ehrungen beim Liederkranz Ebnat

  • Chorleiterin Manuela Raab und Vorsitzender Rolf Staudenmaier

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung am 22. Februar 2019 konnte Liederkranz Vorsitzender Rolf Staudenmaier einige Ehrungen vornehmen.
Die goldene Vereinsnadel für 25 Jahre aktive Mitgliedschaft erhielt Chorleiterin Manuela Raab. Rolf Staudenmaier dankte ihr für die unermüdliche und hervorragende Arbeit für den Canto Vivo.
Für 25 Jahre fördernde Mitgliedschaft wurden Hans Raab und Peter Haußmann geehrt.
Zum Ehrenmitglied wurde Waltraud Mühlberger ernannt.

Rolf Staudenmaier konnte auf ein erfolgreiches vergangenes Chor-Jahr zurückblicken. Höhepunkte waren hier das Konzert von Clemens Bittlinger unter Begleitung des Canto Vivo am 19. April 2018 in der Fiedenskirche in Unterkochen, sowie das Kindermusical „Ein Kind und ein König“ des Kinderchores in der gut besuchten Jurahalle am 02.12.2018.

Aber auch der Ausblick auf das laufende Vereinsjahr verspricht wieder viele attraktive Veranstaltungen. Für den 24.03.2019 konnte der Liederkranz Anselm Grün und Clemens Bittlinger dazu gewinnen ihr Konzert „Zum Glück gibt es Wege“ in der Jurahalle in Ebnat zu veranstalten. Beginn 17Uhr. Am 30. April findet wieder das traditionelle Maifest auf dem Hof der Schillerschule statt. Am 4. Mai tritt der Canto Vivo beim Kirchenkonzert zum 100-jährigen Jubiläum des Musikvereins auf.

Ortsvorsteher Manfred Traub sowie Melanie Siegel vom Musikverein überbrachten die Grußworte der Ortschaft und Vereine und betonten die wertvolle Arbeit für die Gemeinde und die gute Zusammenarbeit der Vereine.

© Liederkranz Ebnat 24.02.2019 11:06
1041 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.