150 Strafminuten

  • Foto: Stefan Puchner/dpa Foto: Stefan Puchner/dpa
Mit einer Riesenkeilerei endete das erste Eishockey-Playoff-Viertelfinale zwischen den Augsburger Panthern und der Düsseldorfer EG (7:1). Auf der Strafbank gab es keinen Sitzplatz mehr. Augsburg kam auf 78 Strafminuten, Düsseldorf auf 72. Foto: dpa
© Südwest Presse 14.03.2019 07:46
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.