Aufgefahren - 3500 Euro Schaden

Abtsgmünd. Verkehrsbedingt musste eine 31-Jährige ihren  Audi am Mittwochmittag gegen 12.45 Uhr am Kreisel in der Straße Osteren anhalten. Eine 52-Jährige bemerkte dies laut Polzei zu spät und fuhr mit ihrem Toyota auf. Dabei entstand ein Sachschaden von rund 3500 Euro.

© Schwäbische Post 14.03.2019 11:04
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.