Unfallflucht

Ellwangen. 6000 Euro Schaden verursachte ein 21-Jähriger am Sonntag gegen 3 Uhr mit seinem VW Golf an einem geparkten Hyundai und fuhr weiter. Beamten fiel der VW Golf auf. Bei der Überprüfung der Halteradresse schien der Fahrer unter Drogen zu stehen. Es folgten Blutentnahme und Führerscheinentzug.

© Schwäbische Post 08.04.2019 21:21
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.