Polizeibericht

Stopp-Stelle überfahren

Ellwangen. Am Samstag gegen 13.30 Uhr wollte ein 58-jähriger Daimler-Fahrer aus der Hohenstaufenstraße in die Konrad-Adenauer-Straße einbiegen. Er übersah eine vorfahrtsberechtigte 39-jährige Daimler-Fahrerin. Ein Kind, das im Daimler saß, erlitt leichte Verletzungen.

© Schwäbische Post 14.04.2019 21:35
448 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.