Lesermeinung

Zum Einspruch gegen den Neubau der Papierfabrik Palm:

Ich kenne die Firma Palm seit ich hier in Unterkochen lebe. Das Unternehmen gab es schon immer. Palm hat sich immer gut um seine Arbeiter gekümmert. Es hat für viele Menschen am Ort dafür gesorgt, dass Arbeiter in Lohn und Brot stehen. Jetzt lese ich, dass die Firma Palm vergrößern möchte. Man will für die Zukunft bauen. Beim Umweltschutz besser werden. Arbeitsplätze in Unterkochen erhalten. Das kann ich nur unterstützen.

Ich lese, dass andere Unternehmen am Ort aufgeben müssen. Ich lese auch, dass ein paar wenige gegen die Erweiterung von Palm sind. Ihnen ist es wohl egal, was aus Palm und den Arbeitern wird. Ob die Familien auch morgen noch versorgt werden, interessiert sie nicht. Das ärgert mich. Papier braucht jeder Mensch. Von klein auf bis ins hohe Alter. Täglich braucht man eine Zeitung. Palm setzt Altpapier ein. Das ist die beste Verwertung. Das ist eine große Hilfe für die Umwelt als Ganzes. Und das soll so bleiben, dass Altpapier gut entsorgt wird.

Mein Mann war über 30 Jahre lang bei Palm. Wir hatten immer ein sicheres Auskommen. So wie auch viele andere. Unabhängig davon, woher sie kamen. Ob aus dem Inland oder dem Ausland. Palm hat immer alle anständig behandelt.

Palm ist ein alteingesessenes Familienunternehmen. Es hat damals schon das hergestellt, was man braucht: Papier. Und das braucht man auch in der Zukunft.

Vor vielen Jahren bin ich an Forchheim vorbeigefahren. Hinter der Stadt habe ich einen Rundbau entdeckt. Ein Bekannter hat mir dazu erklärt: „Wir sind stolz, dass Palm eine Fabrik dort hingestellt hat. Ich freue mich darüber, dass es ein Familienunternehmen wie Palm gibt, das hier Arbeitsplätze schafft. Es investiert hier. Und zahlt Steuern. Ihm ist auch die Umwelt wichtig.“

Ich denke, dass Palm immer dann auch Verbesserungen vornimmt, wenn man etwas besser machen kann oder wenn jemand etwas auszusetzen hat. Die neue Papierfabrik ist für die jetzige, aber auch für die zukünftige Generation gut und wichtig.

© Schwäbische Post 14.04.2019 21:57
415 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.