Lesermeinung

Zur weißen Station in Mögglingen

Nachdem in Mögglingen wegen der „neuen Freiheitsstatue“ Diskussionen im Gange sind, möchte ich auch hier meine Meinung darlegen. Die „weiße Station“ für Mögglingen, die eine Nachbildung unserer 20 Jahre alten vertrauten Freiheitsstatue an der B 29 darstellt, sollte als „Libertas“, eine römische Freiheitsgöttin, nach dem Willen des Künstlers Brandlhuber, einen Bezug der jüngsten Geschichte mit dem Römischen Limes auf der Mögglinger Gemarkung, herstellen. Deshalb schlug er den Standort am Limesparkplatz vor.

Die Mögglinger versteiften sich aber auf einen Standort an der Wettangente. Weil man sich nicht durchsetzen konnte, verständigte man sich auf einen Standort am äußersten Zipfel von Mögglingen. Ich bin überzeugt, dass diesen Platz die wenigsten Mögglinger überhaupt kennen. Der Platz ist mindestens 200 Meter Luftlinie vom Limes entfernt (auf dem Weg etwa 300 Meter).

Es ist mir unerklärlich, wieso man den Standort am Limesparkplatz total unter den Tisch fallen ließ. Ich hab den Eindruck, dass es eine „Trotzreaktion“ des Gemeinderats war, um nicht als „Umfaller“ dazustehen oder wollte man das ungeliebte Kunstwerk weit weg stellen, damit’s keiner sieht. Der Platz am Limesparkplatz liegt keine zehn Meter vom Limes entfernt, am Eingang zum Limesweg mit seinen Hinweistafeln. Wir können doch stolz sein, auf unserer Gemarkung ein „Unesco-Welterbe“ zu besitzen. Im Übrigen ist der Platz im Eigentum der Gemeinde und braucht nicht erworben zu werden. Auch werden die Auflagen vom Naturschutz und Landwirtschaftsamt leichter sein, als im freien Gelände.

Ich habe Bürgermeister Schlenker schon vor der Sitzung meinen Standortvorschlag dargelegt und habe erwartet, dass im Gemeinderat wenigstens diese Alternative angesprochen wird. Wenn man schon so viele Steuergelder ausgibt (auch Zuschüsse sind Steuergelder) sollte man es auch der großen Allgemeinheit zugänglich machen.

© Schwäbische Post 16.04.2019 21:18
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.