Ferienfreizeit stärkt Teamspirit

LAC Essingen pflegt Städtepartnerschaft


Seit mehr als 13 Jahren zieht es die Essinger Leichtathleten in den sonnigen Süden,
nach Cervia, um sich auf die kommende Wettkampfsaison vorzubereiten. Neben
dem sportlichen Aspekt standen aber für die 47 Teilnehmer im Alter von 12 bis 74
Jahren auch wieder viele außersportliche Highlights in dieser Woche auf dem
Programm. Ein gemeinsamer Gesangsabend, Teambildungsspiele, Beachvolleyball,
verschiedene Ausflüge in die Umgebung oder mit dem Fahrrad das reizvolle
italienische Hinterland erkunden, rundeten die Woche ab und förderten den
Teamspirit zwischen Jung und Alt. Schön war es auch, zu sehen wie die in den
Jahren 2015 und 2016 durch den LAC Essingen gespendeten Pinien in der zwischen
Zeit gewachsen sind und der der Pinienwald von Pinerella sich wieder langsam von
den Folgen der damaligen Unwetter erholt. Aber einfach auch nur die Sonne, den
Strand, das gute italienische Essen, kurz gesagt, das italienische Flair zu genießen,
war etwas Besonderes.


Es war einfach für jeden etwas dabei, sodass der Spaß und die Erholung nie zu kurz
kamen.

© Schwäbische Post 24.04.2019 10:12
933 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.