Breitensport: LACler wieder fleißig unterwegs

  • Freudige Gesichter aller Läufer mit tollem Teamspirit
  • Bernd Ruf auf dem Weg zum dritten Gesamtplatz beim Frühlingslauf in Schnaitheim

Der Ostalblauf Cup machte auch wieder 2019 Station in Lauchheim mit Start und Ziel an der Turn- und Festhalle in Lippach. Die 10,4 km waren wieder ein perfektes „Berglauftraining“. Auf der ganzen Strecke gab es wenige Flachpassagen, so dass Alles von den 20 Läuferinnen und Läufern des LAC Essingen abverlangt wurde. Des Weiteren ging eine kleine Delegation aus Essingen zeitgleich in Schnaitheim beim dortigen Frühlingslauf an den Start.

Schnaitheimer Frühlingslauf

Erfolgreich vertraten Günther Maslo und Bernd Ruf die Farben des LAC Essingen in Schnaitheim. Über die 10 Km sicherte sich Bernd Ruf als Gesamtdritter (36:02 Minuten) den zweiten Platz in der Altersklasse M30. Auf der 5 Kilometerrunde war Günther Maslo (M65) in seiner Altersklasse der Schnellste.

Drei Tagessiege beim Kapfenburglauf

Wiedereinmal stellte Alexander Götz (M40) seine Klasse unter Beweis. Neben dem Tagessieg in seiner Altersklasse in 42:24 Minuten sorgte er mit dem fünften Gesamtplatz für die beste Platzierung für das Essinger Team. Ebenfalls für einen Platz unter den TopTen im Gesamtlauf reichte es Helmuth Zekel (44:18 Minuten), der damit sich den dritten Platz in der Altersklasse M35 sicherte. Einen Doppelsieg feierten Siegfried Richter (44:42 Minuten) und Gerhard Emmenecker (48:31 Minuten) in der Altersklasse M55. Der Dritte Tagessieg ging auf das Konto von Franz Marschik in der Altersklasse M60 (49:22 Minuten). Auch zwei Frauen schafften den Sprung unter die besten drei in ihren Altersklassen. Rose Kurz lief auf den zweiten Platz der W60 und Sabine Abele wurde Dritte der Altersklasse W55. Die weiteren Ergebnisse:

Albert Bartle 4. Platz M55
Roland Pfeiffer 5. Platz M60
Ingrid Grundler 5. Platz W50
Regine Herrmann 5. Platz W55
Stefan Donn 6. Platz M45
Alexander Veil 9. Platz
Edmund Hetzel 10. Platz
Steffen Prümmer 11.Platz M50
Doris Enßle 12. Platz W55
Elisabeth Hertl 15. Platz W50
Andreas Sauer 27. Platz M50
Markus Schock 34. Platz M50

© Schwäbische Post 25.04.2019 11:49
990 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.