Anzeige

Ein toller Verwöhntag in der Aalener City

Aalen lädt zum verkaufsoffenen Sonntag ein. Von 13 bis 18 Uhr demonstrieren die Fachgeschäfte, warum sich die Innenstadt auch stolz als das Einkaufszentrum Ostwürttembergs bezeichnet. Beim bunten Rahmenprogramm ist für jeden Geschmack und jedes Alter viel geboten.
  • Ordentlich was los: Der verkaufsoffene Sonntag im letzten Mai locke die Besucher in Scharen nach Aalen. Auch dieses Jahr verspricht der Tag wieder ein buntes Shopping-Erlebnis zu werden. Foto: ben
  • Mit seinen Fachgeschäften – hier bei Saturn Herrenmode – präsentiert sich Aalen als Einkaufszentrum Ostwürttembergs. Foto: ben

Aalen. Die Wettervorhersage für den verkaufsoffenen Sonntag am 5. Mai ist nicht prickelnd? – Das macht überhaupt nichts! Das enorme Angebot der Fachgeschäfte sowie das feine Beiprogramm auf den Plätzen und in den Gassen der Aalener City machen einen Besuch im Einkaufszentrum Ostwürttembergs zu einem lohnenden Erlebnis. Bei jedem Wetter.

Großartige Angebote

Im Vordergrund stehen natürlich die großartigen Angebote der Aalener Fachgeschäfte, betont Citymanager Reinhard Skusa. Die vorwiegend inhabergeführten Geschäfte machen einen Einkaufsbummel zu einem sinnlichen Erlebnis, den eine einsame Online-Bestellung auf dem heimischen Sofa niemals bieten kann. Und von wegen kleines Angebot und hohe Preise. Davon kann man sich gerne mit den Angeboten und Aktionen zum verkaufsoffenen Sonntag vom Gegenteil überzeugen lassen. Und all die leckeren Dinge, die neben den Aktionen auf der Straße ebenso die renommierte Aalener Gastronomie bietet, machen einen Besuch in der City zu einem Verwöhntag.

Im Greut beginnt an diesem Wochenende das 73. Frühlingsfest, das am Sonntag mit ganz besonderen Attraktionen aufwartet. Auf dem Spitalplatz gibt’s BBQ und Craftbier, Food Trucks stehen auf dem Gmünder Torplatz. Nachwuchsbands spielen auf dem alten Kirchplatz und auch viele kleinere Aussteller bieten in der Fußgängerzone zwischen den Fachgeschäften ihre Waren an. Auch das Mercatura beim Bahnhof hat am Sonntag geöffnet. Hier darf man sich auf die Auftritte von Stelzenläufern und Luftballon-Modellage freuen.

Fahrspaß und Parkplätze

Auf dem Sparkassenplatz hat zudem das Autohaus Bruno Widmann eine besondere Aktion vorbereitet. Von 10 bis 17 Uhr können Interessierte zu einer Probefahrt in einer B-Klasse einsteigen. Außerdem stellt der Aalener Mercedes-Händler die neue Limousine der A-Klasse sowie den GLA vor. Jeder Probefahrer erhält zudem eine kleine Aufmerksamkeit – was, das will man aber vorher noch nicht verraten.

Worüber sich Citymanager Reinhard Skusa im Vorfeld besonders freute, ist, dass auch das Kaufland am verkaufsoffenen Sonntag sein Parkhaus für die Besucher geöffnet hat. Natürlich stehen auch die Parkhäuser der Stadtwerke in der Innenstadt zur Verfügung – alles ist für einen erlebnisreichen Einkaufstag in Aalen vorbereitet. wom

© Schwäbische Post 30.04.2019 15:36
640 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy