Anzeige

Clevere sparen sich die Parkgebühren

Parken in der Aalener Innenstadt muss für Schnäppchenjäger kein Kostenfaktor sein. Dafür gibt es den Park- und Bus Chip, der vielseitig anwendbar ist.

In allen teilnehmenden Betrieben erhalten Kunden ab 25Euro Einkaufswert einen Park- und Bus Chip. Dieser reduziert die Parkgebühren oder den Preis der Busfahrkarte um 50 Cent.

So kann der Park- und Bus Chip eingelöst werden:

  • beim Parken in den Tiefgaragen und Parkhäusern der Stadtwerke Aalen sowie im Parkhaus Mercatura an den Kassenautomaten
  • beim Busfahren in Aalen an den Verkaufsstellen oder direkt beim Busfahrer der Unternehmen OVA Omnibus Aalen GmbH & Co. KG, Beck + Schubert GmbH & Co. KG, RBS GmbH sowie Theodor Lang GmbH Omnibusunternehmen
  • beim Shoppen in über 60 ACA-Mitgliedsbetrieben.
         Hierfür müssen zunächst zehn Chips gesammelt und in der Geschäftsstelle des ACA gegen einen ACA-Einkaufsgutschein eingelöst werden.
  • Fußgänger und Radfahrer können genauso vom Chipprofitieren.
    Diesen gilt es einfach zu sammeln und kann dann bei Aalen City Aktiv ebenfalls gegen einen City-Star Gutschein eingelöst werden.

Alle teilnehmenden
Betriebe
finden Sie hier:
https://www.sw-aalen.de/parken/park-und-bus-chip

© Schwäbische Post 30.04.2019 15:36
919 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy