Hier schreibt die Aalener Fasnachtszunft zum Sauren Meckereck

Aalener Fasnachtszunft feiert Ihr 50.-jähriges Bestehen

Aalen - Am 01. April 1969 wurde die Aalener Fasnachtszunft zum Sauren Meckereck e.V. im Roten Ochsen aus der Wiege gehoben. Dieses Datum jährt sich in diesem Jahr nun zum 50. Mal. Dieses runde Jubiläum werden die aktiven Mitglieder der Meckerzunft am kommenden Sonntag mit einem Ausflug in das Deutsche Fasnachts-Museum in Kitzingen gebührend begehen.

Seit nun mehr 50 Jahren prägt die Aalener Fasnachtszunft inner- und außerhalb der Fasnacht das Vereinsleben in Aalen. Anlässlich dieses Jubiläums lädt die Zunft am Sonntag, den 12. Mai 2019, Ihre aktiven Mitglieder zu einem Busausflug in das Deutsche Fasnachts-Museum in Kitzingen ein.
Mit einem kleinen Frühstück in und um das Hotel Villa Rad wird der „Feiertag“ eröffnet. Im Anschluss fährt die Jubiläumsgesellschaft mit Oldtimerbussen von Josef Albrecht von den Fachsenfelder Naschkatzen in Richtung Kitzingen. Dort erwartet die AFZ-Mitglieder eine Führung durch das Deutsche Fasnachts-Museum mit anschließendem Kaffee und Kuchen. Fasnachtlich wie auch karnevalistisch weitergebildet wird die Rückreise nach Aalen angetreten. Angekommen im Hotel Villa Rad klingt der Sonntag bei einer deftigen Vesper mit Live Musik aus.

Die Aalener Fasnachtzunft zum Sauren Meckereck wünscht allen Ihren Mitgliedern einen entspannten Tag und allen Müttern ein schönen Muttertag.

Aalener Fasnachtszunft zum Sauren Meckereck e.V.

© Aalener Fasnachtszunft zum Sauren Meckereck 08.05.2019 17:45
601 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.