Grußwort Bürgermeister Jürgen Stempfle

Stolze, begeisterte Gastgeber

zur Eröffnung der Remstal Gartenschau 2019 in Böbingen

Liebe Mitbürgerinnen und
Mitbürger, liebe Besucher der Remstal Gartenschau,

164 Tage lang werden wir stolze und begeisterte Gastgeber für alle Besucherinnen und Besucher der Remstal Gartenschau sein. „Eins werden mit der Natur“ – das können Sie im neu geschaffenen Park am alten Bahndamm erleben. Am Sonntag werden Frau Pfarrerin Neuffer und Herr Pfarrer Weiß die Böbinger Parkanlage mit dem kirchlichen Segen im Rahmen eines ökumenischen Gottesdienstes offiziell einweihen.

Die grüne Lunge im Herzen von Böbingen als verbindendes, städtebauliches Element zwischen dem alten Ortskern von Oberböbingen und der Ortsmitte von Böbingen war ein uralter Traum, den wir nun realisiert haben. Für uns Böbinger hat der Park eine weitaus größere Bedeutung als „nur“ ein Gartenschaugelände.

Es stehen knapp fünf prächtig gestaltete Hektar Gartenschau unter Einbindung des Klotzbaches und des angrenzenden Waldbereichs als Naherholungsfläche zur Verfügung. Unser Park soll nachhaltig allen Generationen dienen, als ein Treffpunkt für Begegnungen, für unvergessliche Erlebnisse aber auch als ein Ort der Ruhe und für Erholung.

Mitverantwortlich sind viele interessierte Bürgerinnen und Bürger, die sich seit Beginn der Planungen im Jahre 2012 mit vielen Ideen eingebracht haben. Bedanken möchte ich mich bei allen Ehrenamtlichen, die diesen Entwicklungsprozess mit konstruktiver Auseinandersetzung und mutiger Unterstützung begleitet haben.

Lassen Sie sich auf der Remstal Gartenschau in Böbingen einfangen von der Natur, erleben Sie interessante Konzerte, sportliche Veranstaltungen, kulturelle Highlights und kulinarische Angebote im Veranstaltungsjahr. Ganz besonders würde ich mich freuen, Sie am kommenden Sonntag bei der offiziellen Eröffnungsfeier im Park begrüßen zu dürfen und selbstverständlich auch bei allen Veranstaltungen, die bereits ab Samstag stattfinden – dazu gehört die Eröffnung unseres Skulpturenpfades am Erlebnisradweg, gemeinsam mit unserem Schirmherr, Herrn Landrat Klaus Pavel.

In diesem Sinne wünschen wir Ihnen in den kommenden Monaten schöne und erlebnisreiche Stunden in unserer Gemeinde.

Ihr Jürgen Stempfle
Bürgermeister

© Schwäbische Post 09.05.2019 16:35
539 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.