Betrunken auf dem Rad - da geht's ins Krankenhaus

Polizei stoppt Radler

Aalen. Einer Streifenwagenbesatzung des Polizeireviers Aalen fiel in der Nacht zu Freitag gegen 2.35 Uhr ein Radfahrer auf, der entlang der Gartenstraße mehrfach vom Gehweg auf die Straße wechselte und in Schlangenlinien fuhr. Die Beamten hielten den Radler an, wobei sie feststellten, dass der 49-Jährige deutlich unter Alkohol stand. Der Radfahrer musste sich daraufhin im Krankenhaus einer Blutentnahme unterziehen.

© Schwäbische Post 10.05.2019 08:32
2887 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.