Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

9.14 Uhr: Gestern haben sich auf der Ostalb drei schwerere Unfälle ereignet. In Bopfingen kam es zu einem Unfall mit einer fünfstelligen Schadenssumme. Mehr dazu gibt es hier. In Hüttlingen hat ein Traktor beim Zurücksetzen auf der Straße ein Auto gerammt. Wie hoch der Schaden war, erfahren Sie hier.

In Eschach gab es bei einem Verkehrsunfall eine noch höhere Schadenssumme. Hier entlang.

8.41 Uhr: Auf den Straßen entspannt es sich wieder. Sowohl auf der B297 als auch auf der B298 läuft es wieder besser. 

8.19 Uhr: Mittlerweile sind immer mehr Autos auf der Straße. So gibt es neben dem stockenden Verkehr auf der B29 und B298 nun auch Zeitverzögerung auf der B297 Richtung Lorch. Hinter dem Golf Club Hetzenhof stockt es in den Haarnadelkurven.

7.55 Uhr: Auch auf der B298 in Gmünd staut es sich wieder. Auf Höhe von Mutlangen müssen Sie etwas mehr Zeit einplanen. 

7.41 Uhr: Am heutigen Mittwoch werden in Schwäbisch Gmünd die deutschen Sportabzeichen verliehen. Um 10 Uhr findet die Ehrungsfeier in der Kreissparkasse statt. 

Ebenfalls in Gmünd gibt es heute Abend zwei weitere interessante Termine. Im Turm Theater gibt es um 19 Uhr ein Dokumentar-Film zur Inklusion. "Die Kinder der Utopie" ist die Fortsetzung von "Klassenleben" und dreht sich um 6 Erwachsene, die sich wieder treffen und auf ihr Leben zurückblicken. Im Anschluss wird es eine Diskussionrunde geben, wo u.a. der Behindertensportler der Jahre 2016 und 2017, Nico Kappel, anwesend sein wird. Ein Ticket kostet fünf Euro, von denen die Hälfte an den Verein zur Förderung der Inklusion in Schwäbisch Gmünd geht.

Auch um 19 Uhr gibt es eine multimediale Live-Dokumentation zum Thema "Das Europäische Parlament - Stimme der Bürger". Der Mainzer Politologe Ingo Espenschied gibt in der EULE Gmünder Wissenswerkstatt u.a. einen Einblick in die tägliche Arbeit der Parlamentariern wie auch der Verwaltung. Der Eintritt ist kostenlos.

7.17 Uhr: Wer denkt bei Schoko-Snacks, Sauerkraut, Kefir und Brot schon daran, dass in diesen Lebensmitteln Alkohol stecken könnte? Die Krankenkasse KKH mahnt zur Vorsicht und möchte eine Kennzeichnungspflicht. Mehr dazu gibt es hier. 

7.10 Uhr: Werfen wir um kurz nach sieben wieder einen Blick auf die Straßen. Die Situation auf der A7 hat sich entspannt. Derweil wird es auf der B29 voller. Dort staut es sich Richtung Aalen in Höhe von Essingen. 

6.55 Uhr: In Aalen entsteht ein neues Wahrzeichen. Der i-Live-Tower besticht dabei durch seine Fassade. Erste Eindrücke und ein Video finden sie hier.

6.40 Uhr: Schlechte Nachrichten gab es gestern von der Bosch AS. Dort müssen aufgrund von "starken Marktrückgängen" (Zitat der Pressesprecherin Stephanie Reuter) die Arbeitnehmer nun wieder weniger arbeiten, da das Unternehmen Kosten sparen muss. Hier entlang.

6.19 Uhr: Während es auf der Autobahn schon etwas voller ist, läuft bei der deutschen Bahn heute Morgen alles nach Fahrplan. Sie müssen sich dort also über keine Verspätung ärgern.

6.13 Uhr: Wetter ist das Stichwort. Heute scheint zwar wieder die Sonne, aber warm wird es wieder nicht. Mehr dazu kann uns Wetterexperte Tim Abramowski sagen.

6.07 Uhr: Zum Start in den Tag gibt es den Blick auf den Verkehr. Auf der A7 Richtung Ulm ist zwischen Westhausen und Heidenheim zähfließender Verkehr. Kommen Sie dennoch gut zur Arbeit an diesem sonnigen Mittwoch.

6.05 Uhr: Guten Morgen und willkommen zum Ostalb-Morgen an diesem Mittwoch. Hier erfahren Sie kurz zusammengefasst, was zum Start in den Tag wichtig ist. Sebastian Mühlenhof fasst alles rund um Verkehr, Wetter und wichtigen Meldungen bis etwa 9 Uhr zusammen.

© Schwäbische Post 15.05.2019 06:13
1842 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.