Gazastreifen Katar hilft mit 27 Millionen Euro

Während einer zwischen Israel und der Hamas ausgehandelten Waffenruhe hat Katar 27 Millionen Euro in den Gazastreifen bringen lassen. Das Geld ist für 55 000 arme Familien bestimmt, für Essenspakete zum Fastenmonat Ramadan und um 20 000 Kurzzeitjobs zu schaffen. Als Teil der Waffenruhe soll sich Israel unter anderem verpflichtet haben, die Einfuhr von mehr Erdgas für das Kraftwerk im Gazastreifen und Geldtransfers zu erlauben. dpa
© Südwest Presse 15.05.2019 07:45
110 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.