Küchenbrand

Eine 78-Jährige hatte die Pfanne auf dem Herd vergessen

Aalen. Am Freitagnachmittag kam es gegen 14.30 Uhr zu einem Küchenbrand im Aalener Geierweg, nachdem eine 78-Jährige laut Polizei eine Pfanne auf dem Herd vergessen hatte. Das darin befindliche Fett hatte sich entzündet und die Dunstabzugshaube in Brand gesetzt. Die Freiwillige Feuerwehr Aalen war mit 27 Einsatzkräften zur Brandbekämpfung im Einsatz. An der Küche entstand Schaden von ca. 8000 Euro.

© Schwäbische Post 27.05.2019 09:04
1876 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.