Unfall im Einmündungsbereich

Im Einmündungsbereich Fachsenfelder Straße/Hasenbühlweg in Abtsgmünd fuhr ein 43-jähriger VW-Fahrer am Sonntag gegen 12.25 Uhr auf eine verkehrsbedingt haltende 59-jährige VW-Fahrerin auf. Diese wurde durch den Aufprall leicht verletzt. Da beim Verursacher zumindest leichte Alkoholeinwirkung festgestellt wurde, musste er sich einer Blutentnahme unterziehen. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 8000 Euro.

© Schwäbische Post 27.05.2019 09:16
1834 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.