Polizei sucht weiterhin nach vermisstem Jugendlichen in Waldstetten

Der 14-Jährige ist noch nicht gefunden.
  • Symbolbild

Waldstetten. In der Nacht zum Donnerstag suchte die Polizei mit einem Hubschrauber einen vermissten 14-Jährigen in Waldstetten, teilt Polizeisprecher Holger Bienert mit. Der 14-Jährige verließ nach einem Streit um 21.15 Uhr das Elternhaus. Auch am Freitagmorgen war der 14-Jährige noch nicht wieder nach Hause gekommen. Die Polizei sucht weiterhin nach ihm. Derzeit geht sie aber nicht von einer Gefahrenlage aus.

© Schwäbische Post 06.06.2019 06:30
10208 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.