Mann schlägt in Gmünd zu

Das Opfer wird leicht verletzt
  • Symbolbild

Schwäbisch Gmünd. Ein 34-jähriger wurde am Donnerstag mit einem Faustschlag leicht verletzt, teilt die Polizei mit. Ein unbekannter Mann sprach den Geschädigten kurz vor 3 Uhr an und bat um Mitfahrgelegenheit. Als dies verneint wurde, trat er nach dem 34-Jährigen und schlug letztlich auch zu. Eine anschließende Fahndung nach dem Schläger verlief ohne Erfolg.

© Schwäbische Post 06.06.2019 08:31
3596 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.