Einwanderung Kalifornien öffnet Versicherung

Der US-Bundesstaat Kalifornien will illegalen Einwanderern künftig unter bestimmten Bedingungen vollen Zugang zum Gesundheitssystem ermöglichen. Ende der Woche soll über einen entsprechenden Haushaltsentwurf für den von den Demokraten regierten Bundesstaat abgestimmt werden Damit wäre Kalifornien der erste Bundesstaat, der erwachsenen Einwanderern aus einkommensschwachen Familien Zugang zur staatlichen Krankenversicherung ermöglicht.dpa
© Südwest Presse 12.06.2019 07:46
191 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.