Gegen Poller gefahren

Oberkochen. Rückwärts parkte ein 57-Jähriger seinen VW am Dienstagmittag gegen 15.15 Uhr in der Dreißentalstraße aus. Dabei fuhr er mit dem Fahrzeug gegen einen Poller, wobei ein Gesamtschaden von rund 3000 Euro entstand.

© Schwäbische Post 12.06.2019 08:34
501 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.