Durch den Ort und entlang von Limes und Kocher

Der Muffigellauf in Hüttlingen hat sich als Sportereignis auf der Ostalb etabliert. Am Samstag starten die Läufer zum 16. Mal.
  • Der Hauptlauf des 16. Muffigellauf führt von Hüttlingen hinaus in die schöne Landschaft entlang des Kochers. Foto: BW

Hüttlingen. An den Muffigel-Festtagen starten am Samstag, 22. Juni, die 16. Hüttlinger Muffigelläufe. Wie in den Jahren zuvor wird es mehrere Strecken zur Auswahl geben, das heißt Kinder- und Jugendläufe, eine Walkingrunde und den Hauptlauf über zehn Kilometer. Dieses Jahr hat der Muffigellauf allerdings gravierende Neuheiten zu bieten. Der Hauptlauf über zehn Kilometer nimmt erstmals an der Wertung des Ostalb-Laufcups teil und die Strecke führt aus dem Ort hinaus in die Landschaft.

Der Ostalb-Laufcup ist eine Laufserie, die den Virngrund-Waldlauf, den Kapfenburg-Panoramalauf, den Ipf-Ries-Halbmarathon, die Essinger Panoramaläufe, die Lauterner Landschaftsläufe und den Sparkassen-Alb-Marathon verbindet. Schirmherr der von Schwäbische Post und Gmünder Tagespost initiierten Serie ist Landrat Klaus Pavel.

Landschaftslauf am Limes

Erstmalig ist der Hüttlinger Muffigellauf in der Wertung mit dabei. Aus den Runden durchs Dorf, wie in den vergangenen Jahren, haben die Organisatoren des TSV Hüttlingen in intensiver Detailarbeit einen schönen Landschaftslauf gemacht. Das war Voraussetzung, um sich als siebter Lauf in die bestehenden Ostalb-Laufcup-Veranstaltungen einreihen zu können.      Der Start ist nach wie vor in der Ortsmitte, die Strecke führt dann aber aus dem Ort hinaus, parallel zum Kochertalweg, über Seitsberg wieder zurück nach Hüttlingen. Neue Namen haben die neuen Strecken ebenfalls bekommen; sie bezeichnen die Lage Hüttlingens am Kocher und weisen darauf hin, dass der Limes mehrmals überquert wird.

Lediglich die Runden der Kinder- und Jugendläufe, die um 14 Uhr starten, führen weiterhin durch den Ortskern. Der Hauptlauf „Lauf am Kocherknie“ startet um 16 Uhr, anschließend der „Lauf am Limes“ und „Walk around the Limes“. Nachmeldungen sind am Samstag, 22. Juni, bis jeweils eine Stunde vor dem Start möglich. Der Veranstalter rechnet mit über 300 Läuferinnen und Läufern, die in Hüttlingen auf die Strecke gehen werden.

Aufgrund des Muffigellaufs sind Straßensperrungen notwendig, wofür die Veranstalter Verkehrsteilnehmer und Anwohner um Verständnis bitten.

Die 16. Hüttlinger Muffigelläufe
14 Uhr:
Start der Kinder- und Jugendläufe
16 Uhr: Start 10 km Hauptlauf
„1. Lauf am Kocherknie“ (Wertungslauf Ostalb-Laufcup)
16.05 Uhr: Start 6,5 km Lauf
„1. Lauf am Limes“
16.10 Uhr: Start 6,5 km
„1. Walk around the Limes“

© Schwäbische Post 19.06.2019 14:01
657 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.