In Freibad eingebrochen - 4000 Euro Schaden

Die Unbekannten wollten ins Büro des Bademeisters gelangen
  • Symbolbild: pixabay

Westhausen. Zwischen Mittwochabend und Donnerstagmorgen gelangten Unbekannte über den Zaun in das Freibad in der Badstraße. Hier beschädigten sie laut Polizei das gekippte Fenster eines Umkleideraumes und versuchten anschließend in das Büro es Bademeisters zu gelangen, was jedoch scheiterte. Entwendet wurde nichts, jedoch entstand Sachschaden von rund 4.000 Euro.

© Schwäbische Post 21.06.2019 10:13
1808 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.