Eine gute Adresse in Immobilienfragen

Die Zöllner Immobilien GmbH feiert die große Neu-Eröffnung nach dem Umzug in die Mittelbachstraße 13 in Aalen. Inhaber Hans Zöllner und sein Team laden am Samstag, 6. Juli, von 10 bis 13 Uhr zum Besuch der neuen Räumlichkeiten ein.
  • Hans Zöllner mit seiner Frau Sarah Zöllner und den Töchtern Zoe und Kim sowie dem Auszubildenden Mehmet Karaali (re.). Foto: uz
  • Ein helles und freundliches Ambiente bietet das neue Büro der Zöllner Immobilen GmbH in der Mittelbachstraße 13. Foto: uz

Aalen. Die Zöllner Immobilien GmbH in Aalen ist der Fachmann in allen Fragen rund um Immobilien. Neben dem klassischen Maklergeschäft hat sich der Inhaber Hans Zöllner auf den Schwerpunkt Hausverwaltung spezialisiert.

Seit drei Jahren kennt man sein Büro in der Reichsstädter Straße 10b mitten in der Aalener Fußgängerzone. Nur wenige Schritte davon entfernt, in der Mittelbachstraße 13, eröffnet Zöllner nun sein Immobilien-Büro in neuen modernen Räumlichkeiten. Am 1. Juli 2016 hatte sich Hans Zöllner mit der Eröffnung seines Immobilienunternehmens in der Reichsstädter Straße den Traum zur Selbstständigkeit erfüllt. Nachdem sich sein Unternehmen im Aalener Raum erfolgreich etabliert hat, wurde es an der Zeit, sich räumlich zu vergrößern.

Mehr Platz und neue Mitarbeiter

Nun ist es soweit. Nach genau drei Jahren, am 1. Juli 2019, kann Hans Zöllner in der Mittelbachstraße 13 Neu-Eröffnung feiern. „Das Haus in der Mittelbachstraße ist ein absoluter Glücksgriff“, begeistert sich Hans Zöllner. Er freut sich auf die größeren hellen Räume und darauf, mehr Platz für seine Kunden und sein Büro zur Verfügung zu haben. Der Eingangsbereich im Erdgeschoß ist bewusst in sehr hellen Farben gehalten, erklärt Zöllner. Durch die großen Fenster flutet Licht, und der Empfangsbereich ist modern gestaltet und einladend.

Mit dem Umzug in die Mittelbachstraße konnte sich das Immobilienunternehmen nicht nur flächenmäßig nahezu verdoppeln, auch werden neue Mitarbeiter eingestellt. Neben dem großen Eingangsbereich im Erdgeschoß bietet das Haus auch im ersten Stock mehr Platz für Arbeitsplätze, für eine stilvolle Sitzgruppe für Kundengespräche oder Besprechungen, einen Aufenthaltsraum für Mitarbeiter und für eine kleine Küchenzeile.

Mit viel Eigenleistung beim Umbau, geschmackvoller neuer Einrichtung und Büroräumen mit Potenzial hat sich Hans Zöllner mit dem Umzug in die Mittelbachstraße einen weiteren Traum erfüllt. Auch die Lage ist für ihn perfekt. „Eine 1A-Lage in der Aalener Fußgängerzone“, weiß er den Standort zu schätzen. Denn die Werbewirksamkeit ist immens.

Nicht nur deshalb sind seine Kunden weiterhin bei ihm an der richtigen Adresse, wenn es um Immobilienbelange geht. Hans Zöllner ist Immobilienfachwirt mit langjähriger Erfahrung und kennt die Gegebenheiten auf dem Immobiliensektor in Aalen und Umgebung bestens.

Hohes Maß an Fachkompetenz

Den Markt, die Menschen und deren Wünsche sowie die örtlichen Gegebenheiten und Preise zu kennen, spielen für Zöllner eine tragende Rolle. Wer sein Haus oder seine Wohnung verkaufen möchte oder sucht, bekommt hier eine gerechte Markteinschätzung. Neben dem typischen Maklergeschäft hat Hans Zöllner seinen Schwerpunkt auf die Hausverwaltung gerichtet, von kleinen privaten Wohnanlagen bis hin zu Wohnungseigentümergemeinschaften mit mehreren 100 Einheiten.

Durch ständige Fortbildungen, die in dieser Branche notwendig sind, bürgt Zöllner für ein hohes Maß an Fachkompetenz. „Wir verwalten maximal 250 Einheiten je Mitarbeiter, um eine perfekte Betreuung gewährleisten zu können“, erklärt Zöllner.

Bei Vermittlungen sichert Zöllner eine faire Provisionseinteilung von Verkäufer und Käufer zu. Denn hohe Kundenzufriedenheit stehen für Zöllner Immobilien an oberster Stelle. uz

© Schwäbische Post 21.06.2019 15:35
932 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.