Leserbeiträge

Heimaterkundung: LEADER-Aktionsgruppe Jagstregion bewandert Barockweg in Neresheim

  • Wanderer vor dem Kloster Neresheim

Zur gemeinsamen Themenwanderung auf dem Barockweg rund um die Abtei Neresheim hat die LEADER-Aktionsgruppe zusammen mit der Stadt Neresheim am vergangenen Sonntag eingeladen. Mit interessierten Bürgerinnen und Bürgern spazierten die Regionalentwickler auf historischen Pfaden um die Klosteranlage und freuten sich, dass ihnen das Wetter durchgehend gut gesonnen blieb.

Die Gästeführerin Heide Mettenleiter führte die 40-köpfige Wandertruppe entlang des „Napoleonfelsens“, der Waldkapelle Maria Buch und des Abeleshofs. Dabei boten sich der Gruppe herrliche Ausblicke. Heide Mettenleiter verknüpfte die geschichtsträchtigen Orte mit allerhand Anekdoten und Wissenswertem zu längst vergangenen Zeiten.
Zum Abschluss der Tour nahmen die Wanderer an einer Kirchenführung in der Abteikirche Neresheim teil, die von Stadt Neresheim kostenlos angeboten wurde.

Etwa halbjährlich lädt die LEADER-Aktionsgruppe Jagstregion zur Heimaterkundung unter dem Motto „Vielfältige Jagstregion“ ein und geht dabei den Besonderheiten und Schönheiten der Region nach. Die nächste Wanderung findet am 14. September 2019 in Frankenhardt statt.

© Simone Mittl 26.06.2019 10:51
422 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.