Streetart, Family-Meile und viel Musik

DIESE WOCHE: WINTERBACH
  • In Winterbach wird am kommenden Wochenende die gesamte Ortsmitte zu einer großen Bühne. Foto: Gemeinde Winterbach

Es ist eine Gartenschau der Superlative: 80 Kilometer lang und 16 Kommunen, die jeden Tag den Besuchern ein tolles Programm bieten. Jetzt also Highlightwoche in Winterbach: Man sollte sich ein Zimmer suchen in Winterbach, oder wenigstens sein Zelt aufschlagen. Auf jeden Fall am Wochenende, wenn aus dem Brunnenfest, das XXL Brunnenfest wird.

Die ganze Ortsmitte wird ab 11 Uhr zur großen Bühne für Straßenkünstler von hier und aus der Welt außerhalb des Remstals. Da steht der Gitarrenmusiker Rino de Masi am Eck und an der nächsten Station zaubert Melina Berg Kunst auf das Pflaster.

Spielerisch kann man am Samstag und Sonntag weitermachen auf der Family-Meile, organisiert vom Jugendhaus „Millenium“ und der Gemeinde Winterbach und vielen Winterbacher Vereinen und Organisationen. Und die bieten unter anderem: einen Kletterturm oder eine Airtrack-Bahn. Am Abend marschiert dann das Königlich Württembergische Hofbräu-Regiment auf. Der Abend erreicht mit einem funkelnden und spektakulären Feuerwerk gegen 22.45 Uhr einen Höhepunkt.

Derartig musikalisch eingestimmt, sind am Sonntag ab 15 Uhr alle Besucherinnen und Besucher zum großen gemeinsamen Singen eingeladen. „Das Remstal singt“ – denn in allen 16 Kommunen machen sie es wie in Winterbach und stimmen in den großen Chor mit ein. Zum Abschluss singen die Kinderchöre des Chorverbundes Friedrich Silcher.

Bleibt noch zu erwähnen, dass es auch am Brunnenfest XXL die bekannt köstliche Verpflegung der Winterbacher Vereine und Gastronomen gibt.

© Schwäbische Post 01.07.2019 17:09
950 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.