Die 20. Mini-Regatta

Zum Jubiläum lädt der GHV Abtsgmünd am Freitag zu einer Rockparty ein.

Abtsgmünd. Viele kreative Köpfe des Abtsgmünder Gewerbe und Handelsvereins stehen für tolle Veranstaltungen das ganze Jahr über. So wurde auch vor zwanzig Jahren die Idee für ein Schiffles-Rennen auf der Lein geboren. Am 30. Juli 1999 fiel der Startschuss für die 1. Abtsgmünder Mini-Regatta. Auch die inzwischen eigens für die Mini-Regatta hergestellten Boote haben sich ansehnlichen Miniaturbooten entwickelt und wurden passend zum jeweiligen Motto in der Schreinerwerkstatt von Harald Mack gestaltet.

Als Auftaktveranstaltung zum MitSommer starten nun am 12. Juli erneut 400 Holzboote mit neu gestalteten großen Segeln. Startschuss ist gegen 18.30 Uhr am Seniorenzentrum im Hallgarten. Die 20 schnellsten Boote gewinnen attraktive Preise und der Hauptgewinn ist ein Einkaufsgutschein im Wert von 100 Euro. Aus Anlass des zwanzigjährigen Jubiläums stiftet Roland Diepelt vom „nah & gut“-Lebensmittelmarkt Pokale für die drei Bestplatzierten. Derweil kann man sich beim Fest auf dem Rathausplatz bei bester Bewirtung durch GHV-Gastronomen kulinarisch verwöhnen lassen. Übrigens: Alle Kinder bekommen vom GHV wieder einen Eisgutschein.

Wichtig: Zu haben sind die Boote ab 16.30 Uhr am GHV-Stand auf dem Rathausplatz gegen eine Startgebühr von 5 Euro – inklusive Segelboot versteht sich. Aber Achtung: in den Jahren zuvor waren die attraktiven Boote bereits nach kurzer Zeit ausverkauft. pm

© Schwäbische Post 10.07.2019 14:28
682 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.