Hier schreibt der RKV Hofen

U11-Radballer in Waldrems erfolgreich!

Kürzlich traten die beiden jüngsten Radballer des RKV-Hofen, Joshua Funk und Vincent Seeling, beim Pokalturnier in Waldrems an. Souverän meisterten sie das Spiel gegen die bislang noch unbekannte Mannschaft aus Sulgen mit 3:0. Dieser Erfolg motivierte die beiden für das Spiel gegen die Lokalmatadore aus Waldrems. Durch geschicktes Taktieren und frühes Stören der Gegner schafften es die Hofener ihre 1:0 Führung aus der ersten Halbzeit zu halten. Die größte Überraschung bot das Spiel gegen das Team aus Reichenbach a.d. Fils. Gegen dieses Team hatten die Hofener Jungs immer das Nachsehen. Joshua und Vincent kämpften mit vollem Einsatz und schafften es, jeden Angriff der Reichenbacher zu blocken und sich mit einem 0:0 einen weiteren Punkt zu ergattern. Beim letzten Spiel gegen den Tabellenletzten waren sie sich ihrer Sache leider zu sicher, so dass sie unnötigerweise 2 Tore gegen Lauterbach kassierten und völlig aus dem Tritt gerieten. Trotzdem konnten sie am Ende mit 7 Punkten den 2. Platz für sich beanspruchen.

© RKV Hofen 23.07.2019 20:34
491 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.