Polizeibericht

Auto kontra Traktorgespann

Neresheim. Als am Dienstag ein 19-jähriger VW-Fahrer gegen 13.10 Uhr auf der L 1084 fahrend aus einer Fahrzeugkolonne ausscherte, um ein vorausfahrendes Traktorgespann zu überholen, bog die 58-jährige Fahrerin des Gespanns zeitgleich nach links in einen Feldweg ab. An dem Auto entstand dabei ein Schaden von etwa 4500 Euro.

© Schwäbische Post 07.08.2019 22:36
721 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.