Trüffelbäume sollen die Europäische Wildkatze anlocken

  • Foto: Sebastian Gollnow/dpa
Experten des Landes wollen die Europäische Wildkatze anlocken und so wieder in Baden-Württemberg heimisch werden lassen – und zwar mit Trüffelbäumen. Ziel sei die dauerhafte Wiederansiedlung des seltenen Raubtiers, sagte Forstminister Peter Hauk (CDU). Dazu diene ein Pilotprojekt, das bis Ende des Jahres im Landkreis Lörrach beginnen soll. In den Gemeindewäldern von Kandern und Efringen-Kirchen werden Trüffelbäume sowie mit Trüffelsporen versehene Sträucher gepflanzt. Diese seien durch ihren dichten Wuchs für die Wildkatze, die fast 100 Jahre lang im Südwesten ausgestorben war, das passende Umfeld, weil sie überlebenswichtige Rückzugsmöglichkeiten bieten. Foto: Sebastian Gollnow/dpa
© Südwest Presse 13.08.2019 07:45
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.