Zinsflaute Versicherer wollen Bargeld bunkern

Deutsche Versicherungsgesellschaften erwägen, das Geld der Kunden bar zu bunkern. „Je niedriger die Zinsen sind, desto attraktiver wird es, Geld in Tresoren zu lagern“, sagte der Chefvolkswirt des Gesamtverbands der Versicherungswirtschaft, Klaus Wiener. „Einige Versicherer schauen sich das derzeit sehr genau an.“ Versicherer gehören zu den größten Anlegern am Kapitalmarkt. Für überschüssige Liquidität, die Banken bei der EZB parken, gelten Strafzinsen. dpa
© Südwest Presse 13.08.2019 07:45
134 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.