Junge Komponisten am Puls der Zeit

Werkstattkonzert auf Schloss Kapfenburg
  • Foto: Veranstalter

In den Sommerferien treffen sich die jungen Talente der Bläserjugend Baden-Württemberg auf Schloss Kapfenburg zum Jugendmusikcamp 2019. Zum Abschluss laden die jungen Musiker am Samstag zum Werkstattkonzert in den Konzertsaal.

Im August treffen im Rahmen des Jugendmusikcamps 2019 auf Schloss Kapfenburg eine Woche junge Musizierende aus dem gesamten Verbandsgebiet der Bläserjugend BadenWürttemberg zusammen. 2019 stand das Camp unter dem Motto: „einzigartig, vielfältig“. Sie formieren sich zu einem einmaligen 80-köpfigen Klangkörper, der unter der Leitung der Komponisten und Dirigenten Julien Meißenzahl, Dominik Wagner und Dirk Mattes ein Konzertprogramm am Puls der Zeit erarbeitet. Die musikalische Leitung der 9. Auflage übernahmen somit gleich drei herausragende wie unterschiedliche Künstlerpersönlichkeiten. Gemeinsam gaben sie den Nachwuchskünstlern Kompositionen aus ihrer eigenen Feder zu erarbeiten und einen ganz individuellen Zugang zur Musik zu erhalten. Aus der Feder der leitenden Künstler werden Werke der symphonischen Bläsermusik erklingen. Bevor die Ferienwoche ihr Finale beim Abschlusskonzert in Schwäbisch-Gmünd feiert, haben Besuchende die Chance das Programm unter Camp-Atmosphäre zu erleben. Weitere Infos gibt es auf www.jugendmusikcamp.de.

17. August

Schloss Kapfenburg,

Konzertsaal,
Beginn: 16.30 Uhr

Eintritt frei

© Schwäbische Post 13.08.2019 16:21
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.