Das Schwert

Faszination für Menschen
  • Standbild Eberhards im Bart, 1859. Ludwig Hofer, Innenhof Altes Schloss Stuttgart. Foto: SWR

Waffe der Helden, Sinnbild der Macht, Kultobjekt und Opfergabe: Das Schwert fasziniert den Menschen seit Jahrtausenden.

Das Landesmuseum Württemberg hatte ihm daher eine Sonderausstellung im Alten Schloss in Stuttgart gewidmet, die Ende April 2019 nach über sechs erfolgreichen Ausstellungsmonaten zu Ende gegangen ist. Als Beitrag der Remstal-Gartenschau 2019 ist es nun gelungen, einen Teil dieser viel beachteten Sonderausstellung nach Schwäbisch Gmünd zu holen. Interessierte können deshalb ab sofort bis Sonntag, 20. Oktober, im Kulturzentrum Prediger einzigartige Exponate und spannende Mitmachstationen rund ums faszinierende Thema „Schwert“ bewundern.

Zugang zu den Ausstellungsbereichen des Kulturzentrums Prediger erhalten die Besucher mit einer gültigen Tageskarte oder ihrer RemstalCard.

© Schwäbische Post 13.08.2019 16:49
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.