Kurz und bündig

Vollsperrung verlängert

Eschach/Frickenhofen. Seit Mai saniert das Regierungspräsidium Stuttgart die Fahrbahn der L 1080 zwischen Frickenhofen und Eschach. Die großräumige Umfahrung bleibt weiter bestehen und ist ausgeschildert. Der Verkehr wird von Rotenhar aus über die K 2662 und B 19 über Sulzbach-Laufen nach Untergröningen, und anschließend ab Untergröningen über die L 1158 weiter nach Eschach umgeleitet.

© Schwäbische Post 13.08.2019 19:13
201 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.