Motorrad kracht in Reh - 21-Jähriger schwer verletzt

Unfall zwischen Lautern und Hohenroden.
  • Motorradunfall zwischen Hohenroden und Lautern. (Foto: jhs)

Heubach-Lautern. Am Mittwochmorgen hat sich ein Motorradunfall auf der Strecke zwischen Lautern und Hohenroden ereignet. Gegen 7 Uhr befuhr ein 21-Jähriger mit seinem Yamaha-Motorrad die K3283 von Lautern kommend in Richtung Essingen. Als ein Reh die Fahrbahn queren wollte, wurde das Tier von dem Zweirad erfasst. Der junge Mann wurde bei dem Unfall schwer verletzt und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Das Tier wurde bei dem Zusammenprall getötet. Das Motorrad wurde komplett zerstört. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 5000 Euro.

© Schwäbische Post 14.08.2019 08:57
5894 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.