Leserbeiträge

Nach der „Sauerei“ im Maisfeld ( P-GT vom 29. August 2019, S. 10 )

Da Wildschweine nicht im Supermarkt einkaufen können, müssen sie zusehen, wo sie bleiben, und so ein Maisfeld mit fast reifen Kolben direkt an einen Wald angrenzend - das ist doch wie eine Einladung im Internet zu einer Party ...

Es gäbe aus meiner Sicht unterschiedliche Lösungen des Problems, aber davon würde 'uns' wohl keine so richtig gefallen.

© In my humble opinion 29.08.2019 22:03
947 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.