In Böbingen hat's gekracht

27-Jährige verursacht 13.000 Euro Schaden.

Böbingen. Eine 27-Jährige ist am Montag von der Böbinger Siemensstraße aus in die L1162 gefahren und hat dabei das von links kommende Auto einer 50-Jährigen übersehen. Die beiden Wagen sind zusammengestoßen, wie die Polizei mitteilt. Der Schaden: etwa 13.000 Euro. Die 27-Jährige habe einen leichten Schock erlitten. Beide Fahrzeuge waren laut Polizei nicht mehr fahrbereit.

© Schwäbische Post 10.09.2019 08:40
1084 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.