Polizeibericht

Zu schnell gefahren: Unfall

Oberkochen. Vermutlich wegen nicht angepasster Geschwindigkeit hat ein 26-jähriger Krad-Fahrer am Mittwoch gegen 15 Uhr die Kontrolle über sein Zweirad verloren, als er die Heidestraße befuhr. Er kam dadurch nach rechts von der Fahrbahn ab, stürzte und zog sich leichte Verletzungen zu. Der Schaden am Krad beläuft sich auf ca. 2500 Euro.

© Schwäbische Post 12.09.2019 23:16
655 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.