Polizeibericht

Radfahrer verletzt sich schwer

Schwäbisch Gmünd. Ein 14 Jahre alter Radfahrer ist am Samstag gegen 18 Uhr auf dem linken Gehweg im Nepperberg in Richtung Güterbahnhof gefahren. Auf Höhe des Bahnhofs fuhr er, ohne auf den Verkehr zu achten, zwischen geparkten Autos hindurch auf die Fahrbahn. Dabei prallte er frontal auf den heranfahrenden Audi eines 48-Jährigen. Der Radfahrer wurde schwer verletzt.

© Schwäbische Post 15.09.2019 21:37
500 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.